Projekt Beschreibung

Die LUIS TRENKER Frühjahr/Sommer Kollektion 2021 wurde inspiriert von der Welt des Pferderennsports: Von der Eleganz und Anmut englischer Vollblüter, die über die Rennbahn galoppieren, aber auch von der schillernden Vielfalt der Zuschauer, die auf der Tribüne mitfiebern.
Um diese einmalige Stimmung einzufangen und der Kollektion einen authentischen Rahmen zu verleihen, wurde als Location für das Shooting die Rennbahn in Meran auserkoren. Inmitten der Alpen, in der schönen und bekannten Kur- und Thermalstadt gelegen, stellt diese etwas Einzigartiges dar. Die Rennbahn blickt auf eine lange und glorreiche Geschichte zurück: Bereits 1935 wurde sie eröffnet und noch im selben Jahr erlebte der Große Preis von Meran seine Premiere. Im Nu wurde Meran zum Treffpunkt der mitteleuropäischen Rennställe, die sich hier in Hindernisrennen mit den stärksten Formationen Europas messen konnten. Noch heute ist die Rennbahn eine Institution, die aus der Kurstadt nicht mehr wegzudenken ist.
Kurzum: Ein einzigartiges Ambiente für eine einzigartige Kollektion.

Der Einfluss der italienischen Art sich zu kleiden, vielfältige Materialkombinationen, stylische Schnitte und doch die immer wieder zu erkennende Verbindung zur Tracht zeichnen diese Kollektion aus und machen sie zu einem unverzichtbaren Bestandteil unseres Sortiments.

Alpiner Lifestyle in seiner schönsten Form.

Das Video zur aktuellen Kollektion Frühling / Sommer 2021